Übersicht über die Ostergottesdienste im Kirchenkreis

01. April 2021

11 von 15 Kirchengemeinden feiern Präsenz-Ostergottesdienste

Nachdem Hin und Her bezüglich einer Osterruhe haben die Bischöfe in Deutschland Mut für das Ab­hal­ten von Präsenzgottesdiensten gemacht. „Ostern ist das älteste und zugleich das zentrale Fest der christlichen Kirchen, das für die Kultur unserer Gesellschaft prägend ist“. Für viele Menschen ist ein Gottesdienstbesuch gerade an diesen Tagen ein besonderes Bedürfnis. So haben sich nun auch sehr viele Kirchengemeinden im Kirchenkreis Stolzenau-Loccum für die Durchführung von Präsenz­gottes­diensten an den Ostertagen unter Einhaltung sehr strengen Hygienekonzepte entschieden.

Dabei hat sich kein Kirchenvorstand die Entscheidung leicht gemacht. Nachdem im Jahr 2020 keine Got­tesdienste in den Kirchen gefeiert werden durften, hatten die Kirchengemeinden nun Zeit alter­na­tive Formen zu finden, strenge Hygienekonzepte zu erstellen und umzusetzen sowie zusätzlich oder ausschließlich Gottesdienste im Onlineformat bereit zu stellen.

  • In Essern teilen sich Prädikant Bruns, Pastorin Thies und Pastor Krause alle Gottesdienste. Be­sonders ist in Essern der für die Südregion bestimmte Gottesdienst in der Osternacht am Sams­tag um 22 Uhr.
  • In Landesbergen finden Präsenzgottesdienste statt, zusätzlich werden Online-Angebote auf die Homepage gestellt.
  • In Lavelsloh werden die Gottesdienste durch Pastor Dr. Burkhard Meyer-Najda in der Kirche stattfinden.
  • In Leese finden an den Ostertagen und darüber hinaus bis zum 18. April keine Präsenz­gottes­dienste statt. Online-Andacht gibt es am Karfreitag und Ostersonntag auf der Homepage (kirche-leese.wir-e.de). Weiter werden Andachtstexte in den Schaukästen ausgehängt. Ostersonntag erinnern von 8.00 – 8.30 Uhr die Kirchenglocken an die Auferstehung. Ebenfalls am Sonntag können von 9.00 – 11.00 Osterkerzen und Andachten an der Kirchentür abgeholt werden.
  • In Loccum finden Präsenzgottesdienste in der Stiftskirche statt. Am Gründonnerstag wird das Abendmahl mit Einzelkelchen gefeiert. Karfreitag predigt Konventual Aßmann, um 15 Uhr lädt Pastorin Diestelkamp zu einer Musik zur Sterbestunde ein. Die Stiftskirche als größte Kir­che im Kirchenkreis, kann die strengen Hygieneauflagen besonders gut umsetzen.
  • Die Kirchengemeinde Münchehagen wird an den Ostertagen keine Präsenzgottesdienste feiern. Es wird dafür ein Online-Angebot geben. Näheres erfahren Sie über die Homepage.
  • In Nendorf finden auch Präsenzgottesdienste statt, Prädikant Brakmann unterstützt dabei Pastor Mahlmann.
  • Ebenso finden auch in Raddestorf die Präsenzgottesdienste mit Unterstützung von Prädikant Posselt statt.
  • In Rehburg finden ab Karfreitag Präsenzgottesdienste statt. An Ostersonntag gibt es ab 06:00 Uhr einen virtuellen Gottesdienst und um 10 Uhr einen Familiengottesdienst mit Pastor Kalla in der Kirche und dem Kigo-Team. In Bad Rehburg findet am Ostermontag ein Präsenzgottesdienst mit Abendmahl in Einzelkelchen statt.
  • In Steyerberg finden die Gottesdienste in Präsenzform statt, die von Pastorin Thies und Pas­tor Schlake gehalten werden. Am Gründonnerstag ist ein Abendmahlsgottesdienst mit Ein­zelkelchen geplant. Karfreitag wird um 14.30 Uhr der Sterbestunde Jesu gedacht. Oster­sonn­tag wird die Osternacht um 6.00 Uhr in der Kirche und auf dem Friedhof stattfinden. Ebenso ist ein Familiengottesdienst am Ostermontag mit Stationen drinnen und draußen geplant. In Mainsche findet am Ostersonntag um 10 Uhr ein Gottesdienst in der Kapelle statt. Zu allen Gottesdiensten ist eine Anmeldung unter https://steyerberg.gottesdienst-besuchen.de  oder im Pfarramt erwünscht.
  • In Schinna und Stolzenau finden an den Ostertagen keine Präsenzgottesdienste statt. Es gibt dafür einen Onlinegottesdienst am Karfreitag, der in der Kirche zu Schinna aufgenommen wird. Am Ostersonntag wird ein Onlinegottesdienst frei geschaltet, der in der Stolzenauer Kirche aufgenommen wurde.
  • Die Kirchengemeinde Uchte feiert an den Ostertagen Gottesdienste in Präsenzform statt. Kar­freitag mit Abendmahl in Einzelkelchen, der Osterfrühgottesdienst am Ostersonntag in der Kirche, der Gottesdienst am Ostermontag findet in Darlaten statt.
  • Warmsen feiert seine Ostergottesdienste auch mit einem strengen Hygieneplan in Präsenz­form.
  • In Wiedensahl werden die Ostergottesdienste auch in Präsenzform durch Pastor Dr. Diestelkamp und Pastor i.R. Braselmann gefeiert.

Alle präsentischen Gottesdienste finden unter Vorbehalt von kurzfristigen Änderungen statt. Aktuelle Informationen dazu gibt es auf den Homepages der jeweiligen Kirchengemeinde.

In allen Gottesdiensten gelten strenge Sicherheits- und Hygienekonzepte, alle Besucherdaten werden erfasst. Trotz allem hoffen die Pastorinnen und Pastoren im Kirchenkreis Stolzenau-Loccum und Pastor Ingo Krause als stellv. Superintendent auf das Erleben des Gottesdienstes mit der Osterbotschaft in der Atmosphäre eines Kirchenraumes.

 

Kontakt

Kontakt
stellv. Superintendent Pastor Ingo Krause
Rotdornweg 22
31606 Warmsen
Tel.: 05767/223
Fax: 05767/7139