22 Frauen auf Gottes Spuren

18. Mai 2019

Du willst die Fülle des Lebens mir geben ....................

Die Sonne lachte, als 22 Damen sich am 18. Mai von der Akademie in Loccum aus zum ersten Frauenpilger-Tag der Kreisarbeitsgemeinschaft im  Kirchenkreis Stolzenau-Loccum auf den Weg machten. Unter der Leitung von Superintendentin Dr. Ingrid Goldhahn-Müller und Gertrud Märtens führte der  11 Kilometer lange Weg zunächst im Klosterwald an der Fulde entlang hin zur Luccaburg und den Landwehrseen. Singend, betend, meditierend und schweigend ging es anschließend zur Tauferinnerung in die Kirche in Münchehagen und zur 'kulinarischen Stärkung'  ins nahe gelegene Gemeindehaus. Über die alte Zollstraße schloss sich nachmittags die Runde am Brunnen im Innenhof der evangelischen Akademie. 'Ein Tag voll stärkender und tröstender Gedanken, wie ich ihn mir wieder wünsche', bedankte sich eine der Teilnehmerinnen herzlich. Und sie sprach damit für viele aus dem Kreis. Termin und Uhrzeit des nächsten Frauenpilger-Tages im Oktober wird frühzeitig bekannt gegeben.

Kontakt

Kreisfrauen Argbeitsgemeinschaft

Gertrud Märtens
Rudolf-Kienau-Str. 6
31628 Landesbergen
Tel.: 05025/6853

Superintendentin

superintendentin
Superintendentin Dr. Ingrid Goldhahn-Müller
Lange Str. 47
31592 Stolzenau
Tel.: 05761/2040