Kirchenkino in Steyerberg

Wer die Nachtigall stört (Originaltitel To Kill a Mockingbird) ist eine Literaturverfilmung unter Regie von Robert Mulligan aus dem Jahr 1962, basierend auf dem gleichnamigen Roman der Amerikanerin Harper Lee. Ebenso wie seine literarische Vorlage wurde der Film ein großer Erfolg bei Kritikern und Publikum. Wer die Nachtigall stört gewann drei Oscars, darunter für Gregory Peck als Bester Hauptdarsteller, und wurde vom American Film Institute im Jahre 2007 auf Platz 25 der besten amerikanischen Filme aller Zeiten gelistet.
Das aufgeweckte Mädchen Jean Louise, genannt Scout, wächst mit ihrem älteren Bruder Jem in Maycomb, einer kleinen Stadt im Alabama der 1930er Jahre, auf. Scout erzählt die Geschichte, die in einem Sommer begann und im darauf folgenden Sommer endete.
Hierzu laden die Kreisfrauen herzlich ein.

Event single img Bildquelle: Universal

Wann