Superintendentin Dr. Goldhahn-Müller erläutert die Aufgaben

Der Kirchenkreistag konstituiert sich

19. Februar 2019

Erste Sitzung des neuen Parlamentes

Am 20. Februar kamen in Stolzenau die Delegierten des neuen Kirchenkreistages zur ersten Sitzung zusammen. Im Mittelpunkt standen die Wahlen zum Vorsitz des Kirchenkreistages, zum Kirchenkreisvorstand und zu den Ausschüssen des Kirchenkreises.

Ralf Buhre aus Jenhorst wurde zum Vorsitzenden des neuen Kirchenkreistages gewählt. Sein Stellvertreter ist künftig Pastor Gerhard Schlake aus Steyerberg. Beisitzer sind Wolfgang Graeve, Rehburg, Karin Backhaus, Uchte und Gertrud Märtens, Landesbergen.

In den Kirchenkreisvorstand wurden neben den „geborenen Mitgliedern“ (Superintendentin Dr. Ingrid Goldhahn-Müller und Abt Dr. Horst Hirschler) Pastor Ingo Krause, Warmsen, Pastor Andreas Dreyer, Landesbergen und Pastor Jens Mahlmann, Nendorf / Raddestorf als ordinierte Mitglieder gewählt. Dazu wurden als nicht ordinierte Mitglieder Ilse Klein-Schumacher, Loccum, Friedhelm Siemann, Stolzenau, Marie-Luise Brümmer, Steyerberg, Karsten Sierk, Loccum, Birgit Hartwig, Warmsen und Hans-Hermann Brakmann, Schinna gewählt.

Vorsitzender des KKT

Ralf Buhre
Jenhorst 75
31604 Raddestorf

Bildergalerie